Samenzucht Hans Hoffmann oHG

Um unseren Kunden gute Qualitäten an Saatgut anbieten zu können, führen wir ständig Keimproben durch. Dazu kommt eine Partie Proben in Erde und wird unter Anzuchtbedingunen ausgekeimt. Eine zweite Partie wird in den sogenannten Jakobsen-Keimkasten eingelegt und unter Laborbedingungen überprüft. Mit diesen Maßnahmen kann man die Keimfähigkeit und Triebkraft des Saatgutes testen.

Erdproben zur Beurteilung der Triebkraft und Keimfähigkeit